H1 | Zweites Auswärtsspiel erfolgreich bestritten

Geschrieben von Yves Gloggner.

Nach zwei Wochen Spielpause durften wir unser zweites Auswärtsspiel bestreiten. Mit neuer Energie und Motivation aus dem letzten Match machten wir uns nach Hasle auf. Das Ziel war klar: Unsere nächsten 2 Punkte und somit den Aufstieg in der Tabelle zu holen.

Auch ohne Harz konnten wir gut ins Spiel starten. Mit einer guten Trefferquote im Angriff und unserem offensiven Verteidigungsverhalten konnten wir direkt in Führung gehen und einen Torunterschied von zehn Toren erzielen. Der KTV Hasle konnte jedoch nach einem Time-Out und einigen zwei Minuten Strafen gegen den HCM die Tordifferenz verringern.

Pausen Resultat: 16:20

Nach der Pausenansprache der beiden Coaches, wusste jeder Spieler des HCM was zu tun war, um diesen Vorsprung zu verwalten oder sogar zu vergrössern. Der HCM hielt das Tempo weiter hoch, da man auf eine volle Ersatzbank zurückgreifen konnte. Durch unsere offensive Verteidigungsarbeit schlichen sich jedoch die ein oder ander zwei Minuten Strafe ein, welche wir jedoch gut handeln konnten und dadurch unser Vorsprung nicht verkleinert wurde. Dies ist ebenfalls unseren Torhütern mit Ihren souveränen Paraden zu verdanken. Zum Schluss trennte man sich 29:40 von dem KTV Hasle. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass sich wieder zehn Spieler beim HCM in die Torschützenliste eintragen konnten.