D2 | Knapper Sieg

Geschrieben von Lilian Vogel.

Nach dem letzten Spiel in Bern, dass für ein unentschieden reichte, freuten wir uns auf die Revanche die wir in Emmen ausführen durften. Gegen Uni Bern hatten wir ein Ziel und zwar zu gewinnen und spass zu haben. Mit einem sehr harzigem Start in die erste Halbzeit die sich durch die erste Hälfte des Spiels zog mussten wir mit einem 12:13 gegen uns in die Pause. Doch in der Pause mussten wir uns an der Nase nehmen und uns zusammenreisen. In der zweiten Halbzeit ging es für uns dann aber Berg auf und wir konnten einen Vorsprung von ein paar Goals aufbauen. Am Schluss reichte es dann aber knapp für ein 24:23 für uns und wir konnten die Halle mit einem weiteren Sieg verlassen. Dieser Krimi von dem Match konnten wir am Abend weiterführen an unserem Krimidinner. Auf unser Sieg und auf die Weinachten haben wir zusammen gegessen und unser Teamgeist gestärkt. Nach der Weihnachtspause freuen wir uns jetzt schon wieder mit voller Kraft unser können unter beweis zu stellen.