H1 | 2 Punkte bei strahlendem Sonnenschein

Geschrieben von Werni Burri.

Bei strahlendem Sonnenschein trifft das topmotivierte H1 auf das altbekannte Team aus Hasle. Was kann es schöneres geben, als einen solchen Sonntag in der Halle mit Handballaction zu verbringen.

Die ausführliche Motivationsrede des Trainers, bei der jedem Spieler seine Aufgaben und die Erwartungen an Ihn nochmals klargemacht wurden, gab uns nochmals zusätzlichen Ansporn die 2 Punkte in Malters zu behalten.

Der Start in die erste Halbzeit war sehr harzig. Technische Fehler und Fehlwürfe gepaart mit einer etwas unorganisierten Abwehr, liessen uns nicht wie gewünscht dem Spiel von Anfang an unseren Stempel aufdrücken. Beim Time Out in der 18. Minute wurden wir von unserem Trainer nochmals wachgerüttelt und wir konnten mit einem 7 Tore Vorsprung in den Pausentee.

Die zweite Halbzeit startete ausgeglichen und wir konnten uns nicht wie gefordert weiter vom Gegner absetzen, was unserem Trainer weitere graue Haare und etwas Bluthochdruck bescherte. Im weiteren Verlauf konnten wir von Fehlern des Gegners profitieren und uns einen 10 Tore Vorsprung erarbeiten, welcher dann bis zum Schluss gehalten werden konnte.

Schlusspfiff, Sieg mit 36:26.

Mit dem traditionellen 30er Bierchen in der Garderobe wurde auf den Sieg angestossen.
Vielen Dank dafür und auch für die tolle Stimmung in der Oberei von den vielen Zuschauern.

Nun heisst es gut vorbereiten auf den nächsten Samstag für den Sponsorengegenstoss und das Spiel gegen Altdorf, mit denen wir aus der Rückrunde noch eine Rechnung offen haben.