H1 | HC Malters gewinnt seine 3.Liga-Gruppe

Geschrieben von David Wyss.

Unser Herren 1 steht als Sieger der Gruppe M3-09 fest, noch bevor alle Spiele in dieser Gruppe ausgetragen sind. Das definitive Vorgehen betreffend Aufstieg wird hingegen erst in der ersten Maiwoche bekannt sein.

Im letzten Meisterschaftsspiel schlug der HCM Emmen mit 25:18. Damit ist klar, dass das Team von Tom Lustenberger und Bruno Fellmann die Meisterschaft auf dem ersten Platz beendet und sich betreffend Aufstieg in die 2. Liga in eine hervorragende Position bringt. Denn in den Weisungen des SHV steht:

Teilnahmeberechtigt für die Aufstiegsspiele sind die Teams auf Rang 1 und 2 (Nachrückungsrecht bis Rang 3). Die jeweils bestplatzierten Teams einer Gruppe spielen nach Möglichkeit gegen ein schlechter platziertes Team einer anderen Gruppe (EC-Modus, Heimrecht zuerst beim jeweils schlechter platzierten Team). Falls weniger als 24 Teams aufstiegsberechtigt sind, werden unter den Gruppensiegern (Teams auf Rang 1) entsprechend Direktaufsteiger ausgelost.

 

Das heisst, es gibt momentan folgende zwei Optionen:

  1. In der ersten Maiwoche wissen wir, ob unser Herren 1 direkt in die 2. Liga aufsteigt. Dies falls gelost wird und wir entsprechend Glück haben :-)
     
  2. Falls wir nicht zu den glücklichen Teams zählen bzw. gar nicht gelost wird, weil sich 24 aufstiegsberechtigte Teams finden, dann folgen zwei Aufstiegsspiele (Hin- und Rückspiel) gegen eine 3. Liga-Mannschaft der anderen elf Gruppen. Gemäss Terminplan des SHV finden diese Spiele bis spätestens Sonntag, 22. Mai statt. Da der HCM das besserplatzierte Team sein dürfte, geniesst er das Heimrecht im Rückspiel.

 

Wir halten euch natürlich auf unserer Website auf dem Laufenden.