Infos zur 43. GV des HC Malters am 25. Juni 2022

Am Samstag, 25. Juni 2022 um 10.30 Uhr findet in der Sporthalle Oberei die Generalversammlung des HC Malters statt. Die Traktandenliste und weitere Infos zum Anlass sind jetzt online.

D2 | Harter und schweisstreibender Kampf

Das letzte Spiel, einer langen und erlebnisreichen Saison mit weiten Reisen ins schöne Welschland, stand vor der Tür. Mit Uni Bern Handball reiste die letztplatzierte Mannschaft an, gegen welche die Spiele jedoch immer eng ausgingen. Die Gegenspielerinnen überraschten mit einer offensiven und sehr aggressiven Verteidigung, womit die SG Malters/Emmen Mühe bekundete. Aufgrund der Hitze und der Unterbindung den Ball laufen zu lassen, fand man in der 1. Halbzeit nur mit Mühe Lösungen, um gegen diese Abwehr zu Torerfolgen zu gelangen. Zur Pause lag die SG Malters/Emmen mit einem 10:16 Rückstand hinten.

Es galt nun, sich zu sammeln, den Kopf wieder etwas abzukühlen und mit viel läuferischem Engagement die gegnerische Abwehr zu überlisten. Der Kampf- und Teamgeist war hoch und der Heimmannschaft gelang ein guter Start in die 2. Halbzeit. In der Abwehr konnte man durch Geschick Pässe voraussehen, den Ball erobern und mit einer schnellen Umstellung erfolgreich den Gegenstoss abschliessen. Ein Aufschwung ging dadurch durch die Mannschaft und es kam mehr Bewegung ins Angriffsspiel. Schöne Doppelpässe, gute Laufwege und ein Ahnden der aggressiven Abwehr der Gegnerinnen mit 2 Minuten Strafen liessen den Vorsprung von Uni Bern auf 2 Tore sinken. Leider machte man es den Gegnerinnen manchmal auch viel zu einfach, zu einem Torerfolg zu gelangen und somit musste man sich mit einem 27:31 Endstand geschlagen geben.

Die Mannschaft ist trotzdem stolz auf den gezeigten Kampfgeist und dass man das Spiel nie aufgegeben hat. Die Niederlage im letzten Spiel hat an der Tabellensituation nichts verändert und somit schliesst man die Saison auf einem guten 3. Rang ab. Der Ligaerhalt ist geschafft und die Mannschaft hat sich nun eine Trainingspause verdient.

D2 | Heimspiel ohne Erfolg

Wir gingen mit viel Motivation und mehr Spielerinnen als beim letzten Mal an den Heimmatch.

Die erste Halbzeit war eine kleine Katastrophe. Wir hatten viele technische Fehler und viele Torchancen, die wir nicht nutzten. Mir nur 5 Toren gingen wie in die Pause

In der 2. Halbzeit hatten wir uns nochmals zusammengerissen und zeigten uns von einer etwas besseren Seite. Wir nutzen unsere Chancen und brachten die Bälle auch mal ins Tor. Unsere Verteidigung blieb in der ganzen Matchzeit recht stabil.

H1 | HC Malters steigt in die 2. Liga auf

Das Losglück beschert dem HC Malters den direkten Aufstieg in die 2. Liga. Zusammen mit zwei anderen Teams kann der HCM den Aufstieg feiern, während 18 andere 3. Ligateams die Aufstiegsspiele bestreiten müssen.

D1 | Ligaerhalt!

Früh am morgen, genau genommen um 10:00 Uhr, machten sich die Spielerinner des D1 auf den Weg nach Chênois. Im Bus erholten sie sich mit einem Nickerchen, um anschliessend richtig bereit zu sein. Nach einem kurzen Stopp auf der Raststätte und einer Stärkung ging es dann weiter. Aufgrund der verfrühten Ankunft durfen wir erste Hallenluft schnuppern und verfolgten voller Elan den von Emotionen geschwängerte Juniorenmatch. 

H1 | HC Malters gewinnt seine 3.Liga-Gruppe

Unser Herren 1 steht als Sieger der Gruppe M3-09 fest, noch bevor alle Spiele in dieser Gruppe ausgetragen sind. Das definitive Vorgehen betreffend Aufstieg wird hingegen erst in der ersten Maiwoche bekannt sein.