H1 | Matchbericht 17.Dezember

| Pascal Marro | News

Das erste Spiel in der Saison zurück in der 2.Liga bestritten wir gegen Zofingen. Dort wurden wir vom neuen Niveau in der höheren Liga völlig überrascht und wir gingen unter.

Darum wollten wir das Auswärts in Zofingen viel besser machen. Trotz diversen Verletzten reisten wir am Samstag, 17.12.2022 motiviert und selbstbewusst ins Aargau. Wir starteten fokussiert und mutig in die Partie. Vor allem defensiv konnten wir gut dagegenhalten und hatten hinten mit Pascal Renggli einen sackstarken Torhüter. Bis zur Pause konnte sich nie eine Mannschaft absetzen es war ein umkämpfter Kampf mit wenig Toren. Zwei Sekunden vor der Pausen Sirene konnten wir uns in Führung schiessen.

Nach der Pause fanden wir wieder gut in die Partie und waren immer dabei, konnten uns aber nie absetzen. Ab der 40. Minute hatten wir 10 sehr schwache Minuten. Wir haben vorne die Chancen gut rausgespielt aber den Torhüter völlig warm geschossen. In dieser Phase hat Zofingen vorne aus jeder Chance ein Tor gemacht und so wurde der Abstand immer grösser. Am Schluss haben wir 30:25 verloren…

Nun sind die Weihnachtsferien angesagt und wir müssen uns als Team noch besser finden und uns weiterentwickeln damit wir bald die nächsten Punkte auf unserem Konto haben.

Schöne Weihnachten wünsche ich allen.

Kontakt

Handballclub Malters
6102 Malters

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spiel- und Trainingshalle

Sporthalle Oberei
Hellbühlstrasse
6102 Malters